English  |  Kontakt  |  Impressum  |  

Artikel / Kommentare / Interviews 2017

H. Androsch über erfreuliche Entwicklungen und Herausforderungen der neuen Regierung. Kommentar

Kleine Zeitung Steiermark + Graz, 30.12.2017

pdf Datei (0,22 MB)

Wesen und Kunst der Besteuerung. Essay

Trend Premium, 50/2017

pdf Datei (1,45 MB)

Raub, aber keine Sünde. H. Androsch meint: "Die Steuerlast ist alles andere als gleichmäßig verteilt, allein die unzähligen Ausnahmen verhindern dies."

Wirtschaftsnachrichten Donauraum, 12/2017

pdf Datei (2,82 MB)

Der "Austro-Keynesianismus" aus der Sicht eines Architekten

H. Androsch. Der "Austro-Keynesianismus" aus der Sicht eines Architekten. Ein flexibel-pragmatischer Policy Mix - und ein bisschen Glück - als Ursache für Österreichs wirtschaftspolitischen Erfolg in den 1970er-Jahren. In: WIFO-Monatsberichte. 12/2017. S.927-933. Das gesamte Jubiläumsheft der WIFO-Monatsberichte ist unter www.wifo.ac.at abrufbar.

pdf Datei (0,24 MB)

H. Androsch: "Bildungsarmut führt zu Lebensarmut". Interview

Wiener Zeitung (Morgenausgabe), 13.12.2017

pdf Datei (0,71 MB)

H. Androsch: "Am Geld allein kann es nicht liegen. Die Forschungsausgaben sind in den letzten Jahrzehnten in Österreich kontinuierlich gestiegen."

Wiener Zeitung (Morgenausgabe), 13.12.2017
pdf Datei (0,92 MB)

H. Androsch kann in den Bildungsplänen der Koalitionsverhandler keinen großen Wurf erkennen.

Wiener Zeitung, 30.11.2017

pdf Datei (0,31 MB)

Gespräch im Hochhaus. G. Matt spricht mit H. Androsch über seinen rasanten Aufstieg in der Politik, aber auch über sein Leben danach.

27.11.2017, 19:00 Uhr, Gespräch im Hochhaus, Herrengasse 6–8, 1010 Wien

Ausgestrahlt am 18.12.2017 auf W24

Einladung (0,1 MB)
Transkript (0,14 MB)
Presse (0,1 MB)

H. Androsch über das neue Buch, Koalitionsverhandlungen und SP-Opposition. Interview

Österreich, 26.11.2017
pdf Datei (0,34 MB)

Bildungsarmut. Kommentar

Vorarlberger Nachrichten, 25.11.2017
pdf Datei (0,21 MB)

Bildungsarmut und Vernachlässigungen. H. Androsch über hohe Sozialausgaben und wachsende Bildungsarmut. Kommentar

Kleine Zeitung Steiermark + Graz, 24.11.2017

pdf Datei (0,23 MB)

H. Androsch: "Vorschulische Bildung ist unterdotiert."

Kurier Gesamtausgabe, 22.11.2017
pdf Datei (1,42 MB)

Zwischen Kakanien und Arkadien - Österreich in der Welt von Morgen: eine bedrohte Erfolgsgeschichte?

H. Androsch. B. Poller. J. Gadner. Zwischen Kakanien und Arkadien - Österreich in der Welt von Morgen: eine bedrohte Erfolgsgeschichte? In: Europäische Rundschau. 2017/4

Beitrag (1,09 MB)
Presse_2017 (0,25 MB)

H. Androsch zum Thema "Steueroptimierung in Malta"

Ö1 Journal um acht, 16.11.2017

pdf Datei (0,07 MB)

Präsentation der WIFO Studie "Österreich 2025 - Die Rolle ausreichender Basiskompetenzen in einer digitalisierten Arbeitswelt", die im Auftrag der Hannes Androsch Stiftung bei der ÖAW erstellt wurde.

30.10.2017, 9:30 Uhr, Österreichische Akademie der Wissenschaften, 1010 Wien

Wirtschaftsnachrichten Süd, 12/2017

Oberösterreichische Nachrichten, 11.11.2017

Kurier Gesamtausgabe, 31.10.2017

Kronen Zeitung (Wien Morgenausgabe), 31.10.2017

Die Presse, 31.10.2017

Der Standard, 31.10.2017

Österreich, 31.10.2017

Vorarlberger Nachrichten, 31.10.2017

Kleine Zeitung Steiermark + Graz, 31.10.2017

Salzburger Nachrichten, 31.10.2017

Heute - Aktuell in den Tag, 31.10.2017

Tiroler Tageszeitung, 31.10.2017

Wiener Zeitung, 31.10.2017

APA OTS, 30.10.2017

 

pdf Datei (5,26 MB)

Die Roboter kommen - Zukunft ohne Arbeit? Kommentar

Vorarlberger Nachrichten, 28.10.2017
pdf Datei (0,21 MB)

H. Androsch: "Es wird alles anders gleichbleiben". Interview

www.heute.at, 26.10.2017

pdf Datei (0,16 MB)

Was wir uns für Österreich wünschen

Kronen Zeitung (Wien Morgenausgabe), 26.10.2017
pdf Datei (0,16 MB)

H. Androsch: "Partei der Älteren wird Zukunft nicht gewinnen". Interview

Heute - Aktuell in den Tag, 20.10.2017

www.heute.at, 20.10.2017

Heute - Aktuell in den Tag (0,32 MB)
www.heute.at (0,15 MB)

H. Androsch und G. Kapsch drängen Politik zu einem Bildungsgipfel

Kurier Gesamtausgabe, 19.10.2017

pdf Datei (0,16 MB)

Und wie weiter? H. Androsch über die Frage, wohin sich die Sozialdemokratie entwickeln sollte. Kommentar

Kleine Zeitung Steiermark + Graz, 19.10.2017

pdf Datei (0,22 MB)

Mit "Reförmchen" schaffe man keine Chancengleichheit für Jugendliche aus bildungsfernen Schichten, so H. Androsch.

Wiener Zeitung, 19.10.2017
pdf Datei (0,68 MB)

H. Androsch am Welser Wirtschaftsempfang

Oberösterreichische Nachrichten Wels, 19.10.2017

pdf Datei (0,29 MB)

H. Androsch warnt vor zwei Lawinen, die über den künftigen österreichischen Budgets hängen.

Wirtschaftsnachrichten Donauraum, 10/2017

pdf Datei (0,27 MB)

H. Androsch: "Wir tragen einen Rucksack, der unsere Wettbewerbsfähigkeit dramatisch gefährdet."

Wirtschaftsnachrichten Donauraum, 10/2017
pdf Datei (1,49 MB)

Wahl 2017. H. Androsch: "Nach einem Wahlsonntag kommt ein Wahlmontag und jetzt geht es um die wichtigen Zukunftsthemen."

Vorarlberger Nachrichten, 16.10.2017

pdf Datei (0,14 MB)

H. Androsch über BK Ch. Kern: "Mann der Zukunft". Interview

Österreich, 01.10.2017

pdf Datei (0,54 MB)

H. Androsch zum Thema "Steuern"

Kleine Zeitung Steiermark + Graz, 29.09.2017

Gewinn, 10/2017

Vorarlberger Nachrichten, 23.09.2017

Die Presse, 23.09.2017

Tiroler Tageszeitung, 23.09.2017

Oberösterreichische Nachrichten, 22.09.2017

Kronen Zeitung Gesamtausgabe, 21.09.2017  

pdf Datei (2,29 MB)

H. Androsch über die Regulierungswut und Steuerlast in Österreich im Vergleich zu anderen. Kommentar

Kleine Zeitung Steiermark + Graz, 29.09.2017

pdf Datei (0,22 MB)

Steuern: Raub ohne Sünde? Kommentar

Vorarlberger Nachrichten, 23.09.2017
pdf Datei (0,27 MB)

Steuern. Gegen die vorliegenden Steuerkonzepte der Parteien sei "Alchemie eine Naturwissenschaft", meint H. Androsch. Er kritisiert "lächerliche Inszenierungen".

Die Presse, 23.09.2017
pdf Datei (0,48 MB)

Steuerpolitik. H. Androsch moniert, dass in den angekündigten Wahlkampf-Steuerprogrammen Klarheit fehle.

Tiroler Tageszeitung, 23.09.2017
pdf Datei (0,23 MB)

H. Androsch über Angela Merkel

News, 22.09.2017
pdf Datei (0,87 MB)

H. Androsch: "Die Steuerreform-Versprechen im Wahlkampf bestehen aus unplausiblen Überschriften. Im Vergleich dazu ist Alchemie eine Naturwissenschaft." Kommentar

Oberösterreichische Nachrichten, 22.09.2017

pdf Datei (0,48 MB)

H. Androsch gratuliert zu 40 Jahre Falter (Siehe S. 22)

Falter, 38/2017

pdf Datei (10,31 MB)

H. Androsch fordert grundlegende Reformen: "Steuersenkung überfällig, dennoch bleibt wenig netto."

Kronen Zeitung Gesamtausgabe, 21.09.2017
pdf Datei (0,32 MB)

H. Androsch: "Wenn wir wollen, dass alles bleibt, wie es ist, muss sich alles ändern." Interview

Wirtschaftsnachrichten Special, 09/2017
pdf Datei (0,83 MB)

Vorwort. Der sog. "Austro-Keynesianismus" der 1970er-Jahre - und Lehren für die Gegenwart

H. Androsch. Vorwort. Der sog. "Austro-Keynesianismus" der 1970er-Jahre - und Lehren für die Gegenwart. In: Ch. Dirninger. Austro-Keynesianismus. Zur wirtschaftspolitischen Rolle des Staates. R. Kriechbaumer, F. Schausberger, H. Weinberger (Hg.). Schriftenreihe des Forschungsinstitutes für politisch-historische Studien der Dr.-Wilfried-Haslauer-Bibliothek. Salzburg. Böhlau Verlag. Wien. Köln. Weimar. 2017

ISBN 978-3-205-20519-7 (45,00 Euro)

Inhaltsverzeichnis (0,04 MB)
Vorwort (0,09 MB)
Presse (0,53 MB)

Ein chinesisches Jahrhundert?

H. Androsch. B. Ecker. Ein chinesisches Jahrhundert? In: Europäische Rundschau. 2017/3

Beitrag_H.Androsch_B.Ecker (0,2 MB)

H. Androsch spricht über Österreichs Hochschulbildung und was dafür getan werden sollte: "Wir brauchen mehr Personal." Interview

Profil, 04.09.2017 

pdf Datei (0,6 MB)

Die Universitäten im digitalen Zeitalter: Von der mittelalterlichen universitas zum globalen knowledge network hub

H. Androsch. J. Gadner. A. Graschopf. Die Universitäten im digitalen Zeitalter: Von der mittelalterlichen universitas zum globalen knowledge network hub. In: Rat für Forschung und Technologieentwicklung (Hg.). Zukunft und Aufgaben der Hochschulen. Digitalisierung - Internationalisierung - Differenzierung. LIT Verlag GmbH & Co. KG. Wien 2017

ISBN 978-3-643-50826-3

Inhaltsverzeichnis (0,33 MB)
Vorwort_H.Androsch_M.Hengstschlaeger_A.Graschopf (0,65 MB)
Buchbeitrag_H.Androsch_J.Gadner_A.Graschopf (5,61 MB)
Presse (4,6 MB)

Universities in the Digital Age: From the medieval universitas to the global knowledge network hub

H. Androsch. J. Gadner. A. Graschopf. Universities in the Digital Age: From the medieval universitas to the global knowledge network hub. In: Austrian Council for Research and Technology Development (Ed.). Prospects and Future Tasks of Universities. Digitalization - Internationalization - Differentiation. LIT Verlag GmbH & Co. KG. Vienna 2017

ISBN 978-3-643-90937-4 

Table_of_Contents (0,31 MB)
Preface_H.Androsch_M.Hengstschlaeger_A.Graschopf (0,57 MB)
Contribution_H.Androsch_J.Gadner_A.Graschopf (5,08 MB)

H. Androsch: "Bildung und Forschung stärker in den Fokus rücken". Interview

APA Science, 22.08.2017
pdf Datei (0,21 MB)

Beständigkeit durch Wandel. Kommentar

Vorarlberger Nachrichten, 19.08.2017

pdf Datei (0,24 MB)

H. Androsch: "Wir sind bei der Digitalisierung ein Nachzügler". Interview

Wiener Zeitung, 19.08.2017

pdf Datei (0,91 MB)

Leben im Zeichen des Wandels. Living in times of change.

H. Androsch. Leben im Zeichen des Wandels. Living in times of change. In: art:phalanx (Hg.). Technologie im Gespräch 2017. Discussing Technology 2017. Digitalisierung. Digitisation. Jahrbuch anlässlich der Alpbacher Technologiegespräche 2017. Amalthea Signum Verlag GmbH. Wien 2017.

ISBN 978-3-99050-115-3

Einleitung_H._Androsch (0,22 MB)
Presse (3,77 MB)

Neuer Streit, neue Allianzen. Essay von H. Androsch und B. Ecker

Trend Science 2017

pdf Datei (1,76 MB)

Mitarbeitermagazin EUROPTEN. Vorwort von H. Androsch

Inside EUROPTEN, 01/2017

Vorwort (0,16 MB)
Magazin (5,67 MB)

Bestenfalls im Mittelfeld. Kommentar

Vorarlberger Nachrichten, 08.07.2017
pdf Datei (0,56 MB)

Innovationen. Österreich-Performance unzureichend.

Laut dem "European Innovation Scoreboard" hat sich Österreich innerhalb der EU vom 10. Platz im Vorjahr auf den 7. Platz verbessert. H. Androsch: "Dieses Ergebnis ist nicht auf eine Verbesserung der heimischen Innovationsleistung zurückzuführen."

a3 Eco Das Untrnehmermagazin, 3/2017

pdf Datei (0,31 MB)

AIT. Partner für die digitale Welt.

Austria Innovativ, 3/2017
pdf Datei (0,28 MB)

Talentepool ausschöpfen. Kommentar

Vorarlberger Nachrichten, 24.06.2017
pdf Datei (0,27 MB)

Respekt im Netz. H. Androsch: "Politik muss Orientierung geben" (s.S. 7/12)

Kleine Zeitung, 24.06.2017
pdf Datei (5,1 MB)

CA. H. Androsch: "Was mit der CA in den Neunzigerjahren passiere, war ohne Not. Das war wirtschaftlicher Hochverrat an Österreich."

Wiener Zeitung, 17.06.2017
pdf Datei (0,89 MB)

Gesundes Wachstum. H. Androsch setzt mit seinen VIVAMAYR-Gesundheitshotels Millionen auf das steigende Gesundheitsbewusstsein

Kronen Zeitung, 14.06.2017
pdf Datei (1,85 MB)

Kampf um Talente. Gastkommentar

Wirtschaftsnachrichten, 6/2017

Gastkommentar (0,25 MB)
gesamte_Coverstory (1,84 MB)

Bildungsreform. H. Androsch spricht Klartext. Interview

Österreich, 11.06.2017
pdf Datei (0,33 MB)

Sorgen um wissenschaftliche Leistungsfähigkeit nach der Wahl. Forschungsrat stellt 7 Fragen an die wahlwerbenden Parteien.

Sieben_Fragen (0,06 MB)
Pressemeldungen (0,45 MB)

Präsentation des jährlichen Berichts zur wissenschaftlichen und technologischen Leistungsfähigkeit Österreichs. H. Androsch: "Wir werden nicht müde werden, die Umsetzung der FTI-Strategie und die Erhöhung der Innovationsdynamik einzumahnen."

Presseaussendung (0,08 MB)
Leistungsbericht (4,7 MB)
Pressemeldungen (0,23 MB)

Symbiotische Zusammenarbeit

H. Androsch. Symbiotische Zusammenarbeit. 

In: Margret Wenzel-Jelinek (Hg.). Kreisky und kein Nachfolger. Ueberreuter. Wien. 2017

ISBN: 978-3-8000-7687-1 

Inhaltsverzeichnis (0,18 MB)
Buchbeitrag_H.Androsch (1,48 MB)
Ueber_die_Herausgeberin (1,05 MB)
Presse (1,58 MB)

Exzesse und Schieflage. Kommentar

Vorarlberger Nachrichten, 27.05.2017
pdf Datei (0,36 MB)

Ökonomischer Nationalismus ist Selbstbeschädigung. Kommentar

Trend, 20/2017
pdf Datei (0,06 MB)

Eine Lebensfreundschaft. Persönlicher Nachruf von H. Androsch auf Beppo Mauhart

Wiener Zeitung, 16.05.2017
pdf Datei (0,77 MB)

Pressekonferenz mit H. Androsch, J. Moser, A. Salcher: Schul-Reformer zerlegen Schul-Reform

Der Standard, 04.05.2017

Die Presse, 04.05.2017

Kurier, 04.05.2017

Wiener Zeitung, 04.05.2017

Kleine Zeitung, 04.05.2017

Kronen Zeitung, 04.05.2017

Salzburger Nachrichten, 04.05.2017

Tiroler Tageszeitung, 04.05.2017

Österreich, 04.05.2017

Heute - Aktuell in den Tag, 04.05.2017 

Pressemeldungen (3 MB)

H. Androsch über das Koalitionsdilemma, fehlende Konzepte und Rot-Blau: "Das kann man sich nicht bieten lassen." Interview

Oberösterreichische Nachrichten, 03.05.2017
pdf Datei (0,55 MB)

Exorbitantes Privileg. Kommentar

Vorarlberger Nachrichten, 22.04.2017
pdf Datei (0,32 MB)

H. Androsch und J. Moser rechnen in ihrem Buch "Einspruch" mit der Reformunwilligkeit der Regierung ab: "Österreich fährt bald gegen die Wand". Interview

Agrar Post, 1-3/2017
pdf Datei (1,24 MB)

Alarm: Exportrückgang. Kommentar

Vorarlberger Nachrichten, 25.03.2017
pdf Datei (0,24 MB)

China ist erwacht. Kommentar

Trend, 11/2017
pdf Datei (0,87 MB)

China. Fußball und Innovation. Kommentar

Oberösterreichische Nachrichten, 17.03.2017
pdf Datei (0,31 MB)

Fasten mit dem Androsch-Clan. H. Androsch hat seinen Kindern die VivaMayr-Kliniken am Wörthersee und in Altaussee übergeben.

Trend, 09/2017

Beitrag (0,89 MB)

Bildung digital. Kommentar

Vorarlberger Nachrichten, 25.02.2017
pdf Datei (0,24 MB)

CETA und die SPÖ. Interview mit H. Androsch (s.S. 4/5)

Freihandelsverträge sind Fundament für Wohlstand und Sozialstaat.

ORF 2, Report, 14.02.2017 

pdf Datei (0,14 MB)

Das Ausseerland ist sich treu geblieben. Mit Interview mit Ausseeliebhaber H. Androsch

besser länger leben. Informationsportal. 07.02.2017

pdf Datei (4,26 MB)

H. Androsch über das beschlossene Maßnahmenpaket der Regierung: Einigung schafft Zuversicht. Kommentar

Kleine Zeitung, 31.01.2017
pdf Datei (0,21 MB)

Jetzt handeln. Kommentar

Vorarlberger Nachrichten, 28.01.2017

pdf Datei (0,25 MB)

Wünsche an den neuen Präsidenten. Die Erwartungen sind hoch - vom ehemaligen Kontrahenten über Sozialpartner bis zum Industriellen H. Androsch, vom Spitzenvertreter der Unis bis zum Rotkreuzpräsidenten.

Salzburger Nachrichten, 24.01.2017
pdf Datei (0,7 MB)

Plan A im Check: Warum er klappen muss. Kommentar

Trend, 1-3/2017
pdf Datei (0,27 MB)

"Nach dem Gesundbeten wird nun die Diagnose akzeptiert". H. Androsch sieht nach der Kanzler-Rede, der ÖVP-Klubklausur und der Rede des Finanzministers "Schnittmengen".

Tiroler Tageszeitung, 17.01.2017
pdf Datei (0,24 MB)

Digitale Dividende für jeden. Kommentar

Vorarlberger Nachrichten, 24.12.2016
pdf Datei (0,31 MB)

New Tools for Central Bankers? More than forty noted experts share their views. H. Androsch: Monetary policy cannot do more (s.p. 31-32)

The International Economy, Fall 2016

pdf Datei (1,43 MB)

H. Androsch: Forschung fehlen 130 Millionen Euro. "Die Nationalstiftung ist praktisch mittellos."

Wiener Zeitung, 26.11.2016

pdf Datei (0,62 MB)